Arbeiten mit den Architects of love – in unserem Engineering Team

Wir entwickeln mit Begeisterung unsere eigenen Produkte – unsere Plattform ist DER Maßstab, wenn es um Partnervermittlung mit Matchmaking geht. In interdisziplinären Teams bilden unsere Backend-, Frontend- und Quality-Assurance-Spezialisten eine eigenverantwortliche Entwicklungseinheit. Pair Programming, testgetriebene Entwicklung, Code Reviews und Refactoring sind nicht nur Buzzwords, sondern werden von uns gelebt. Und ’nen Hoodie gibt’s gratis obendrauf.

Celina Kelterer, Junior Quality Assurance Manager

Wie bist du zur Parship Group gekommen? Was hast du hier bisher gemacht?

Meine beste Freundin ist auf diversen Dating-Apps unterwegs gewesen und wir haben überlegt, wie cool es wäre, wenn ich bei Parship arbeiten würde. Und dann hieß es: In die Tasten hauen und eine Bewerbung abschicken. Ich bin seit Mai 2021 bei der Parship Group und bin nun mitverantwortlich dafür, dass unsere Qualitätsstandards eingehalten und erreicht werden.

Was liebst du an deinem Job?

Die abwechslungsreichen Aufgaben, da ich nie weiß, was mich am nächsten Tag erwartet. Zudem schätze ich den kontinuierlichen Austausch über alle Gewerke hinweg.

Damit kann man dich bestechen:

Sollte es dazu kommen, dass ich mich bestechen lasse, dann definitiv ganz hanseatisch mit einem Franzbrötchen.

Was war das skurrilste Date, das du jemals hattest?

Als ich als Au-pair in den USA war, hatte ich ein Date mit einem Mann, der mir tatsächlich beim ersten Date anbot, mich zu heiraten, damit ich die Greencard bekommen könnte.

Schlechtester Anmachspruch:

„Ich hab meine Nummer verloren, kann ich deine haben?“

Sommer oder Winter?

Definitiv und ohne darüber nachzudenken: Sommer

Früh oder spät aufstehen?

Unter der Woche bin ich motivierte Frühaufsteherin, am Wochenende ist auch ausschlafen mal drin.

Kaffee oder Tee?

Ein Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.

Daniel Tamm, iOS Developer

Warum lohnt es sich, bei der Parship Group zu arbeiten?

Ein wichtiger Punkt ist für mich die Kultur des Unternehmens. Es wird beispielsweise nicht danach gefragt, wer einen Fehler gemacht hat, sondern wie wir diesen beheben können. Zudem fühlt man sich häufig durch Kleinigkeiten als Mitarbeiter gewertschätzt. Sei es das tägliche Frühstück oder ein kleines Präsent mit persönlicher Widmung zum Abschluss der Probezeit.

Was sollte ein:e Bewerber:in in deinem Team mitbringen?

Motivation, unsere Apps jeden Tag ein Stück besser zu gestalten – und einen gewissen Sinn für Humor.

Was wolltest du immer schon einmal ausprobieren und warum?

Mein Traum ist es seit einigen Jahren, mit einem Camper Neuseeland zu erkunden.

Damit kann man dich bestechen:

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht: mit jeglicher Art von (leckerem) Essen

Fernbeziehung: Ja oder nein?

Aus meiner Erfahrung kann ich gerne darauf verzichten. 🙂

Sommer oder Winter?

Sommer

Fahrrad oder Bahn?

Fahrrad

Realist oder Träumer?

Absoluter Realist

Tanja Cu, Junior Android Developer

Wie bist du zur Parship Group gekommen? Was hast du hier bisher gemacht? 

Ich habe mich über die Parship Group Karriereseite auf die Werkstudentenstelle als Java Web Developer beworben. Als Werkstudentin habe ich hier an dem Thema ,,Payment“ gearbeitet. Dabei ging es etwa um die Umsetzung von Schnittstellen und neue Features im Backend. Im Laufe meiner Werkstudententätigkeit hatte ich zudem die Möglichkeit, das Team zu wechseln, um weitere Einblicke bei der Parship Group zu erhalten, und wurde schließlich als Junior Android Developer übernommen. Seitdem arbeite ich an der Entwicklung verschiedener Features unserer Android Apps, zum Beispiel die „In-App-Purchase Offer Chain“, aber auch die Optimierung des User Interface.

Warum lohnt es sich, bei der Parship Group zu arbeiten?

Die Parship Group ermöglicht berufliche Weiterentwicklungen und bietet eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Wir unterstützen uns gegenseitig nicht nur teamintern, sondern auch teamübergreifend. Dabei arbeiten wir im sogenannten „Pair Programming“, das hilft insbesondere neuen Kolleg:innen, sich schnell in unsere Themen einzuarbeiten und Wissen wird im Team verteilt. Wir alle verfolgen das gleiche Ziel und haben Spaß dabei, gemeinsam die Weiterentwicklung unserer Plattformen voranzutreiben. Dabei hat man als Entwickler:in viele technische Freiheiten und kann bei der Planung und Umsetzung von neuen Features von Anfang an mitwirken und eigene Ideen einbringen.

Damit kann man dich bestechen:

Reeses Peanut Butter Cups

Deine liebste Lunch-Location:

Das Restaurant Chai in der Hamburger Innenstadt

Schlechtester Anmachspruch:

“Haltet den Dieb! Sie hat mein Herz geklaut!”

Sommer oder Winter?

Sommer

Kaffee oder Tee?

Tee

Bier oder Wein?

Wein

Tim Pockczerwinski, Team Lead Development

Wie bist du zur Parship Group gekommen? Was hast du hier bisher gemacht?

Ich habe 2014 als Werkstudent im Java Backend bei Parship angefangen und zum Ende meines Studiums wurde ich in eine Vollzeitanstellung übernommen. Über verschiedene Stationen in unserer Softwareentwicklung bin ich dann 2018 zur Android Entwicklung gekommen. Heute bin ich außerdem Team Lead für eines unser crossfunktionalen Entwicklungsteams.

Was sollte ein:e Bewerber:in in deinem Team mitbringen?

Spaß!!! Spaß an der engen Zusammenarbeit mit Kolleg:innen, Spaß an der Entwicklung eines tollen Produkts für unsere Nutzer, Spaß, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und dadurch zu lernen.

Deine liebste Lunch-Location:

Bei gutem Wetter die Dachterrasse über unserem Büro

Damit kann man dich bestechen:

Ich bin natürlich unbestechlich, aber mit leckerem Kuchen kann man schon viel bei mir erreichen. 😃

Bester Liebesfilm aller Zeiten:

Susi & Strolch

Kaffee oder Tee?

Kaffee

Hund oder Katze?

Hund

Serie oder Film?

Serie

Coding for love

Basierend auf einem Open Source Java Technologie-Stack werden unsere Plattformen kontinuierlich weiterentwickelt – jede Zeile Code schafft glückliche Paare!

Behind the scenes

Eine Applikation zur Unterstützung der aufwändigen Kundensupport- und Backoffice-Prozesse entwickeln wir auf Basis von .NET stets weiter.

Clean code

Guter Code wird testgetrieben entwickelt und braucht keine Inline-Kommentare. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche.

Scrumban

“The best architectures, requirements, and designs emerge from self-organizing teams” – daran glauben wir, das leben wir und dafür nehmen wir uns, zum Beispiel bei Slack Days, Zeit.

Engineering

Wir entwickeln mit Begeisterung unsere eigenen Produkte – unsere Plattform ist DER Maßstab, wenn es um Partnervermittlung mit Matchmaking geht. In interdisziplinären Teams bilden unsere Backend-, Frontend- und Quality-Assurance-Spezialisten eine eigenverantwortliche Entwicklungseinheit. Pair Programming, testgetriebene Entwicklung, Code Reviews und Refactoring sind nicht nur Buzzwords, sondern werden von uns gelebt. Und ’nen Hoodie gibt’s gratis obendrauf.